Zusatzsicherungen
Zusatzsicherungen werden an Fenstern und Türen angebraacht um den Einbruch zu erschweren. Wie bei Türen müssen auch bei Fenstern nicht nur Rahmen und Schlösser, sondern auch die Bandseiten gesichert werden.
Kastenzusatzschlösser Zusatzsicherungen
Kastenschlösser werden auf dem Türblat über dem Türgriff angebracht und dienen als zusätzlicher Riegel. Kastenzusatzschlösser bieten zusätzliche Sicherheit an Ihrer Haus- oder Wohnungseingangstür.
Krallen
Krallen werden wie Kastenzusatzschlösser auf dem Türblatt angebracht und erschwerden das aushebeln.
Hinweis: Bei den meisten Hausrat-Versicherungen gilt ein gekipptes Fenster als offenes Fenster!
Bolzen
Wie die Krallen haben die Bolzen die selbe Aufgabe, sie erschwerden das aushebeln des Türblattes, und sind zudem bei geschlossener  Tür nicht sichtbar.
 

BGV A3 Prüfung

BGV A3Kein Weg führt an der Prüfung vorbei: Die Unfallverhütungsvor-schrift BGV A3 gilt für alle Unternehmen!
§ 5 der BGV A3
“Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden.“

Isolationsprüfung

IsolationsprüfungIsolationsprüfungen müssen bei Neuanlagen, Umbauten, Änderungen, Reparaturen und in Störungsfällen durchgeführt werden. Für gewerbliche Anlagen sind regelmäßige Wiederholungsprüfungen in geregelten zeitlichen Abständen vorgeschrieben.

RCD Prüfung

RCD Prüfung Nach DIN VDE 0100 Teil 600 ist die Wirksamkeit der Schutzmaßnahme „Automatische Abschaltung der Stromversorgung“ nachzuweisen. Dabei sind entsprechende Anforderungen nach DIN VDE 0100-410 einzuhalten.

Installationsprüfung

InstallationsprüfungNach DIN VDE 0100 Teil 600 ist die Wirksamkeit der Schutzmaßnahme „Automatische Abschaltung der Stromversorgung“ nachzuweisen. Dabei sind entsprechende Anforderungen nach DIN VDE 0100-410 einzuhalten.